Alfheri

Alfheri

Solange ich mich Erinnern kann, stehe ich als Knecht im Dienste von Adela von Brabant.

Nachdem ihr adeliger Mann ums Leben kam, bat sie ihr Vater nach Hause zu kommen. Er ist ein wohlhabender Tuchhändler, jedoch nun alt und krank. Meine Herrin ist daher aufgebrochen in ihre alte Heimat zu reisen, um dort die Geschäfte zu übernehmen.

Ich begleite sie auf ihrer beschwerlichen Reise, wobei uns mein handwerkliches Geschick und das Bogenschießen oft weiter geholfen hat.

Zurzeit haben wir uns einer Reisegruppe angeschlossen, damit wir besser vor Überfällen geschützt sind.

Alfheri